Mittwoch, 4. November 2015

Wochenende in München :)

Hey meine Lieben :)

Wie ihr ja wisst, war ich mit meinem Freund im Oktober ein Wochenende in München, genauer gesagt war es vom 23 - 25 Oktober 2015.

Es war unser erster gemeinsamer Urlaub und das aufregendste war, dass wir das erste Mal ohne Eltern im Ausland waren. Wir mussten uns wirklich alles selber organisieren, wir mussten herausfinden welche U-Bahn Linien wir nehmen müssen, wie wir zum Hotel finden, wo ein Restaurant in der Nähe ist, wie man in die Stadt gelangt usw...

Das war eine echte Umstellung, vor allem für mich, weil ich es gewohnt war, meine Eltern immer an meiner Seite zu haben und einen Papa zu haben, der den ganzen Urlaub von A bis Z durchgeplant hat, so das wirklich gar nichts schief gehen kann.

Hier war es anders. Außer den Bus, das Hotel und das Spiel hatten wir vorher gar nichts geplant. Bus und Hotel waren schon bezahlt und die Tickets fürs Spiel hatten wir natürlich auch schon vorher, der Rest war alles spontan und mein Fazit von diesem Urlaub ist, dass es viel aufregender und lustiger ist, ungeplant in den Urlaub zu fahren. Man erlebt einfach viel mehr, weil jederzeit was passieren kann, mit dem man überhaupt nicht rechnet. Klar läuft mal hier und da was schief, einmal sind wir in die falsche U-Bahn gestiegen, aber da sind wir dann einfach bei der nächsten Station wieder raus und sind zurück gefahren. Aber sonst haben wir die Aufgaben der Großstadt mit Bravour gemeistert, ich bin richtig stolz auf uns, dass wir das so gut hinbekommen haben und das gibt auch dem Selbstbewusstsein einen riesengroßen Kick, einfach das Gefühl zu wissen, man ist jetzt auf sich alleine gestellt und keine Eltern sind das, dieses Gefühl war auch echt befreiend muss ich sagen.

Aber naja jetzt kommen wir zu meinem Urlaubstagebuch :D

Am Freitag wurden wir von meinem Papa nach Wien gebracht, von da fuhr dann unser Bus (Flixbus) los in Richtung München. Am Abend sind wir in München angekommen und fuhren dann gleich in unser Hotel. Wir haben im Motel One übernachtet und es war echt traumhaft *__* Das Zimmer war sehr schön und das Frühstück total lecker :) Nach dem Frühstück machten wir uns auf in die Stadt um shoppen zu gehen :D Wir fuhren zum Marienplatz dem Zentrum von München und da war echt viel los auf den Straßen. Die Leute waren schon alle sehr aufgeregt wegen dem bevorstehenden Bayern Spiel am Nachmittag. Wo man hinsah, sah man rot-weiße Schals und Mützen und natürlich habe ich mir auch eine Mütze gekauft :D In dem ganzen Getummel haben wir dann sogar einen H&M entdeckt, der war echt mega mit 3 Stockwerken *__* Wir haben in der Stadt auch sehr schöne Häuser und Kirchen angeschaut, München ist echt eine Traumstadt <3
Am Nachmittag haben wir uns das Spiel angesehen und ich war von der großen Allianz Arena wirklich überwältigt, ich war echt sprachlos so schön war sie <3
Es war echt ein unglaubliches Erlebnis, ein Live-Spiel in dieser Arena zu sehen.
Als guten Abschluss hat Bayern noch 4:0 gewonnen, was will man mehr ;D
Nach dem Spiel holten wir unsere Sachen im Hotel, dann gingen wir noch was essen und danach sind wir zu unserem Busbahnhof. Leider hatte unser Bus 2 Stunden Verspätung und wir mussten in der Kälte warten. Der Warteraum war auch schon geschlossen und es war so bitterkalt. Als wir endlich im Bus waren, habe ich die ganze Fahrt über nur mehr geschlafen, ich war völlig erschöpft aber glücklich, denn das war einer der schönsten Urlaube in meinem Leben und nächstes Jahr fahren wir auf jeden Fall wieder hin :) <3


So und jetzt zum Abschluss noch ein paar Eindrücke für euch ;)



Im Bus vor der Abreise :)

 München bei Nacht *__*



                                                                      Unser Zimmer :)


Unser Ausblick vom Zimmer *__*

Unser Hotel von außen :)
Kirche am Marienplatz :)

FC Bayern Fanartikel ;)

My Müsli Shop :D

Allianz Arena von außen :D
Wow :D <3








Schatz und ich in der Allianz Arena :)

Hackerbrücke bei Nacht :)


Bis zum nächsten Mal <3



Freitag, 14. August 2015

Italien dir gehört mein Herz :)

Ciao a tutti ;)

Bin wieder zu Hause und wenn ich ehrlich bin freue ich mich nicht sehr darüber, ich vermisse Italien jetzt schon und möchte am liebsten für immer dort bleiben :(. Es ist so wunderschön dort und einfach mit keinem anderen Land auch nicht mit Österreich zu vergleichen....

Wenn ich es mir aussuchen könnte, dann wäre ich in Italien geboren und nicht in Österreich.
Klar ist Österreich auch wunderschön, aber mein Herz gehört einfach Italien <3

Der Urlaub war so traumhaft *__* Das Wetter war sehr heiß, wir hatten am ersten Tag um die 49°C aber wenn man im Meer geplantscht hat, hat man die Hitze gar nicht gespürt. Das Hotel war sehr schön und das Essen war echt lecker <3 Die Leute waren alle total freundlich dort und am schönsten war natürlich der Strand und das Meer <3 Jedes Mal wenn ich den Strand von Italien entlang laufe, bin ich einfach nur wunschlos glücklich, es gibt kein Gefühl auf dieser Welt, dass diesen Moment beschreiben könnte... All der Stress und die Sorgen zu Hause sind einfach vergessen und ich genieße jede Sekunde am Meer...

In diesem Moment lächelt nicht nur mein Gesicht, mein Herz lächelt auch. Mein größter Wunsch ist es eines Tages dort zu wohnen, ich habe mir schon öfter gesagt, dass ich nicht für immer in Österreich bleiben werde, ich möchte jeden Tag aufwachen, beim Fenster raus sehen und das Meer sehen, das wäre mein Herzenswunsch.

Ich bin noch nicht mal einen ganzen Tag daheim und ich würde am liebsten schon wieder meine Koffer packen und zurück fahren. Jedes Jahr wenn wir zurück über die Grenze fahren, kämpfe ich mit den Tränen. Im Herzen bin ich einfach eine kleine Italienerin, das war ich schon immer.

Aber naja jetzt muss ich mich leider gedulden bis nächstes Jahr, bis ich mein geliebtes Meer wieder sehe :/

Jetzt kommen wir mal zu den Fotos die ich gemacht habe, es sind doch nicht so viele geworden wie ich zuerst gedacht habe, aber um euch einen Eindruck von meinem Lieblingsland zu machen, reichen sie völlig ;)

Gefilmt habe ich leider gar nichts, weil ich nie dazu gekommen bin, die Kamera mit zu nehmen und am Strand wollte ich sie nicht in der Tasche haben, da ja doch viel geklaut wird... Auch das Kofferpacken konnte ich leider nicht filmen, weil der Tag vor der Abfahrt sehr stressig war und ich noch so viel zu erledigen hatte, das ich dann nur mehr sehr wenig Zeit für meinen Koffer hatte. So habe ich einfach nur alles irgendwie in den Koffer rein geworfen und das wäre kein gutes Video geworden ^^ Ich hoffe, dass ihr mir nicht böse seit weil doch keine Videos kommen und hoffe, dass ihr mit den Fotos auch eine Freude habt :)






















So das wars mit meinem Italien Rückblick, hoffe die Fotos haben euch gefallen :)

Bis zum nächsten Jahr.... Ti amo Italia <3<3<3

Donnerstag, 18. Juni 2015

Mein neuer Lieblingssport :)

Hey :)

Ich habe eine neue Sportart gefunden, die mich absolut begeistert :)

Wer mich kennt, der weiß, dass ich eigentlich ein kleiner Sportmuffel bin, aber bei diesem Sport kann sogar ich nicht widerstehen :)

Es handelt sich um Zumba :) Viele von euch kennen Zumba sicher bereits.
Ich tanze für mein Leben gerne, das war schon immer so.
Singen und tanzen waren immer meine Leidenschaft.

Und so bin ich auf Zumba gekommen. Das einzige Problem was ich anfangs hatte war, dass ich kein Mensch bin der ins Fitnessstudio oder so gehen will. Ich mag es nicht in einer Gruppe mit vielen Leuten zu tanzen, keine Ahnung warum ich fühle mich da einfach nicht wohl.

Dann stellte ich mir natürlich die Frage: Wie kann ich Zumba zu Hause machen?

Zuerst habe ich es mit Youtube Videos probiert, aber das hat mir gar keinen Spaß gemacht.

Schlussendlich hat Amazon mein Problem gelöst :)
Beim Durchschauen habe ich das Spiel Zumba Fitness 2 für die Wii gefunden und war sofort hellauf begeistert.

Seit kurzem habe ich das Spiel und ich kann euch sagen, ich kann es absolut nur weiter empfehlen.

Es macht großen Spaß und es ist ein Fitnessgürtel dabei, den man sich um die Hüfte binden kann und so kann man freihändig tanzen, das ist echt eine tolle Sache, denn die Fernbedienung ist echt nervig, wenn man sie die ganze Zeit in der Hand halten muss.

Am Bildschirm seht ihr eure Trainer und ihr braucht ihnen einfach nur alles nachtanzen.
Es ist super einfach und auch als völliger Anfänger so wie ich, kommt man schnell rein.

Ihr könnt in Kursen mittanzen, wo ein kurzer, ein mittellanger und ein langer Kurs angeboten wird. Ich kann euch sagen, ich habe das erste Mal den kurzen Kurs genommen und zu 5 Liedern hintereinander getanzt und man ist danach echt fertig. Es ist anstrengend aber es macht riesig Spaß.

Man kann auch den freien Modus wählen und sich ein Lied aussuchen und dazu tanzen.


                                    

Dann wünsche ich euch mal ganz viel Spaß beim Ausprobieren ;)

Bis bald <3

Sonntag, 14. Juni 2015

One Direction Konzert - 10 Juni 2015

Hey Ho :)

Wie ihr gesehen habt, habe ich euch vor kurzem erst vom Sunrise Avenue Konzert berichtet.
In meinem heutigen Blogpost dreht es sich auch um ein Konzert und zwar um das One Direction Konzert im Ernst Happel Stadion in Wien :)

Das war dieses Jahr mein zweites Konzert und ich hoffe es folgen noch welche ;)

Ich gehe total gerne auf Konzerte, es ist einfach immer ein unvergessliches Erlebnis.

Das Stadion war echt riesig und wir hatten auf der Tribüne einen Sitzplatz, wo man alles super sehen konnte :)

Nach einer längeren Autofahrt nach Wien erreichten wir dann schlussendlich mit kleiner Verspätung das Stadion. Wir rannten die Treppe hinauf und nahmen unseren Sitzplatz ein und zum Glück haben wir nicht viel verpasst ;)

Als Vorband war McBusted eine Gruppe von Jungs aus London und sie haben echt gut gespielt, diejenigen unter euch die diese Band noch nicht kennen, empfehle ich mal hinein zu hören ;)

Mit einer halben Stunde Verspätung traten dann um 20 Uhr endlich One Direction auf und da gab es im Stadion kein Halten mehr. Alle haben geschrien als sie auf die Bühne kamen. Schon als sie nur ein Video von den vier Jungs gezeigt haben, flippten alle völlig aus :D

Sie eröffneten das Konzert mit dem Song "Clouds" aus ihren neuem Album.
Und natürlich waren auch alle meine Lieblingslieder dabei, wie z.B. "Steal my Girl", "Story of my Life", "Little Things", "Night Changes" und natürlich auch ihr allererstes Lied "What makes you beautyful". 

Ihre Bühnenshow war echt der absolute Hammer :D Die Bühne und die Leinwand färbten sich in allen Farben und sogar ein Feuerwerk gab es während dem Konzert.

Ich bin auf jeden Fall glücklich darüber, das ich an diesem einzigartigen Konzert teilnehmen durfte :)


So jetzt habe ich noch ein paar Eindrücke für euch vom Konzert, damit ihr euch besser vorstellen könnt über was ich rede ;)





























Da ich hier keine selbstgefilmten Videos vom Konzert reinstellen darf, könnt ihr euch einfach bei Youtube Videos vom Konzert in Wien anschauen :)

Steal my Girl
https://www.youtube.com/watch?v=QOtoAzEfEyc

You and I 
https://www.youtube.com/watch?v=od6DpoBY80M

Best Song ever 
https://www.youtube.com/watch?v=ok2Zc1Xqsuk

Und mit diesen Eindrücken verabschiede ich mich von euch ;)

Wünsche euch noch einen schönen und entspannten Sonntag :)

Bis bald <3

Montag, 8. Juni 2015

Shopping Haul - H&m und New Yorker ;)

Hey Mädels ;)

In der Zwischenzeit habe ich wieder mal bisschen Sommerklamotten geshoppt und die will ich euch natürlich nicht vorenthalten ;)


                                               H&M

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

New Yorker

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Hoffe euch hat mein kleiner Haul gefallen ;)
Wünsche euch noch einen schönen sonnigen Tag :)
 
Bis Bald <3